Die Neurose als externer Einfluss auf das Gottesbild von by Markus Löhnert PDF

By Markus Löhnert

ISBN-10: 364041294X

ISBN-13: 9783640412945

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, notice: 2, Karl-Franzens-Universität Graz, Sprache: Deutsch, summary: Das Bild, das wir von Gott haben, prägt unsere Beziehung zu Ihm. Es hat Einfluss auf das Maß von Nähe, die wir zulassen bzw. auf den Grad der Distanz, den wir zu ihm und seinen institutionellen Vertreterinnen und Vertretern in Schule und Gesellschaft aufbauen oder einnehmen. Wer sich als Lehrerin oder Lehrer hauptberuflich damit befasst, Kindern und Jugendlichen von Gott zu erzählen, wird sehr schnell mit den Auswirkungen der elterlichen Erziehung konfrontiert und muss nicht selten zusehen, wie sich Neurosen von den Eltern auf ihre Kinder übertragen werden.Diese kurze Arbeit befasst sich mit der Neurose im Zusammenhang mit religiöser Erziehung und dem Gottesbild.

Show description

Julian Strube's Sozialismus, Katholizismus und Okkultismus im Frankreich des PDF

By Julian Strube

ISBN-10: 3110476541

ISBN-13: 9783110476545

Die Studie behandelt den religiösen Charakter der wichtigsten sozialistischen Strömungen unter der Julimonarchie und ihr erstaunliches Fortbestehen in neuen religiösen Bewegungen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Als roter Faden dient dabei die Entwicklung des radikalen Sozialisten Alphonse-Louis consistent (1810-1875), der unter dem Pseudonym Eliphas Lévi als Begründer des Okkultismus gilt. Die umfangreiche Kontextualisierung seiner Schriften zeigt, dass er seine okkultistischen Ideen nicht etwa in einem „esoterischen“ Kontext entwickelte, sondern vor dem Hintergrund sozialistischer und so genannter „neo-katholischer“ Diskurse.

Die dabei gewonnenen Einblicke erlauben die Hinterfragung festgeschriebener Rollen auf der Bühne der europäischen Religionsgeschichte. So erweist sich die weit verbreitete Annahme eines Antagonismus zwischen fortschrittlichen sozialistischen und reaktionären religiösen Kräften, der seinen Höhepunkt in der laïcité gefunden habe, als irreführend. Ebenso wird in diesem Zusammenhang die Notwendigkeit einer Neubewertung von Esoterik verdeutlicht. Dies ermöglicht nicht nur neue Sichtweisen auf die Politikgeschichte, sondern auch auf kontrovers diskutierte Prozesse der Modernisierung und Säkularisierung.

Show description

Download e-book for kindle: Johannes der Täufer und die Taufe Jesu Christi (German by Julia Freund

By Julia Freund

ISBN-10: 3640532066

ISBN-13: 9783640532063

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, observe: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Theologie), Veranstaltung: Schuld - Vergebung - Taufe, Sprache: Deutsch, summary: „Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen.“ (Joh. three, 30) Diese Worte Johannes des Täufers zeigen, dass er sich, oder zumindest die Evangelisten ihn als Vorläufer Jesu sahen. Die Geschichte Jesu beginnt in allen Evangelien mit der Geschichte des Johannes. Daran lässt sich leicht erkennen in welch engem Verhältnis die beiden Männer, zumindest nach der Aussage der Evangelien, standen.
Johannes kommen im Neuen testomony einige Aufgaben zu. Zum einen ist der Wegbereiter Jesu, von dem der Prophet Jesaja gesagt hat:
„Es ist eine Stimme eines Predigers in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg und macht eben seine Steige.“ (Mt 3,3) Er bereitet die Menschen auf Jesus vor, fordert sie zur Umkehr auf und tauft sie zum Zeichen der Umkehr. Dabei lässt er keinen Zweifel daran, dass er nicht der Messias ist: „Ich taufe mit Wasser; aber er ist mitten unter euch getreten, den ihr nicht kennt. Der wird nach mir kommen, und ich bin nicht wert, dass ich seine Schuhriemen löse.“ (Joh 1,26+27) Johannes bleibt hierbei stets der Mann im Hintergrund, der sich durch sein Bild vom „Freund des Bräutigams“ (Joh three. 28-30) ganz dicht zu Jesus stellt, jedoch nur neben ihm steht. Dies drückt gleichzeitig die enge Verbindung zu den Menschen, die er hier die Braut nennt, aus. Ihnen steht er gegenüber und für sie macht er Jesus obvious. Sobald seine Aufgabe, nämlich Jesus den Weg zu bereiten, erfüllt ist, tritt er zurück und lässt Jesus seine Sendung zu verwirklichen. Seinen Ruf zur Umkehr fasst er in ein Gerichtsbild, das dem Menschen ein eindeutiges Zeichen und eine eindeutige Entscheidung abverlangt. Als Zeichen dieser Umkehr setzt Johannes die Taufe. Dieser Taufe unterzog sich auch Jesus Christus. Diese Arbeit konzentriert sich vorwiegend auf Johannes in seiner Funktion als der Täufer Jesu und soll darüber hinaus die Bedeutung der Johannestaufe darstellen. Nicht nur die Evangelisten, sondern auch die frühen Christen sahen es als theologisch und dogmatisch kritisch, Jesus Christus mit der Taufe und der damit einhergehenden Sündenvergebung in Verbindung zu sehen. Drückt der Taufvorgang nicht ein theologisches Missverhältnis zwischen dem Gottessohn und dem Täufer aus? Die vorliegende Arbeit versucht unter Anderem eine Antwort auf diese Frage zu finden.

Show description

Jacob A. v. van Belzen's Musik und Religion: Psychologische Zugänge (German Edition) PDF

By Jacob A. v. van Belzen

ISBN-10: 3531196510

ISBN-13: 9783531196510

Zwischen Musik und faith gibt es vielerlei Beziehungen: Bekannte religiöse Texte sind unzählige Male vertont worden, religiöse Institutionen haben Kompositionen in Auftrag gegeben, in religiöser Architektur finden Konzerte statt usw. Auch der Psychologie gibt das Thema “religiöse Musik” viele Fragen vor: Warum berührt religiöse Musik Menschen oft eigentümlich, sogar solche, die sich als nicht-religiös empfinden? Sind Religiosität und Musikalität evolutionär-psychologisch analog zu verstehen? Haben faith und Musik gleiche pränatale Wurzeln? Dienen sie denselben psychologischen Funktionen? Wie ist die manchmal therapeutische Rolle von Musik in religiösen Kontexten zu verstehen? Dies sind nur einige der Fragen, denen sich die AutorInnen in diesem Band widmen. Sie gewähren einen aufschlussreichen Einblick in die Möglichkeiten psychologischer examine der Beziehungen zwischen faith und Musik.

Show description

Download e-book for iPad: Luthers Theologie und Anthropologie im Spiegel seiner by Berthold Wald,Theobald Beer

By Berthold Wald,Theobald Beer

ISBN-10: 3864170443

ISBN-13: 9783864170447

Martin Luthers Leben ist ausführlich erforscht, die wichtigen Ereignisse sind angemessen dokumentiert. Dennoch gibt es bei verschiedenen Aspekten immer noch Klärungsbedarf. Prälat Dr. theol. h.c. Theobald Beer hat es sich zur Aufgabe gemacht, in 'Luthers Theologie – eine Autobiographie' die in der Lutherforschung als widersprüchlich gekennzeichneten Aussagen dessen individual zu überprüfen. Er stellt die problematischen Aussagen aus den Randnotizen und Predigten zusammen und lokalisiert ihren Zusammenhang in Luthers Autobiographie. Dabei untersucht er, ob diese eine systematische Wurzel in Luthers persönlichem Ringen und dessen autobiographischen Erlebnissen haben.
Im zweiten Teil behandelt Prof. Dr. Berthold Wald in seiner Abhandlung 'Person und Handlung bei Martin Luther' die Bedeutung der lutherischen Theologie für die Anthropologie und Ethik. Er kommt zum Schluss, dass Luther aus theologischen Gründen eine reale Korrelation zwischen individual und Handlung verwirft. Nicht das Handeln, sondern allein der Glaube ist von Bedeutung für das Heil der individual. Der Sinn des Handelns liegt in seiner Wirkung für Andere. Luthers Theologie wird so zum Wegbereiter des utilitaristischen Handlungsprinzips.

Show description

Scientia transcendens: Die formale Bestimmung von Seiendheit - download pdf or read online

By Ludger Honnefelder

ISBN-10: 3787307265

ISBN-13: 9783787307265

Die culture der Metaphysik, auf die sich die Neuzeit bezieht verdankt ihre Physiognomie den systematischen Ansätzen, die den nach Aristoteles "zweiten" Anfang der Metaphysik im thirteen. Jhd. Bestimmen. Der Zusammenhang, der die mittelalterliche Metaphysik mit der neuzeitlichen Metaphysik und Metaphysikkritik verbindet, ist jedoch immer noch zu wenig erforscht. Die vorliegende Untersuchung greift den einflußreichsten der mittelalterlichen Ansätze, den des Johannes Duns Scotus, auf und verfolgt seine Rezeption und Transformation über Francisco Suárez und Christian Wolff zu Immanuel Kant und Charles Sanders Peirce. Nach Duns Scotus ist Metaphysik als Wissenschaft vom Seienden als Seienden nur dann möglich, wenn guy sie nicht als Wissenschaft vom ersten ausgezeichneten Seienden, sondern als Wissenschaft vom ersterkannten Begriff des Seienden versteht. Da dieser Begriff nur im Rückgang auf die Voraussetzungen unserer kategorialen Prädikate erfaßt und nur im Durchgang durch seine modalen Bestimmungen entfaltet werden kann, faßt Scotus Metaphysik strikt als "Transzendentalwissenschaft" (scientia transcendens) und ordnet ihr als Inhalt die formalmodale Bestimmung und Explikation der "ratio entis" zu. Die Erkenntnis des unendlichen Seienden ist Teil dieser Explikation und nur als solche möglich. Die neuzeitliche Gestalt der Metaphysik, die sich auf der bisher meist herangezogenen Folie der Metaphysik des Thomas von Aquin als Traditionsbruch darstellt, erweist sich im Blick auf das Konzept des Scotus als Resultat einer kritischen Transformation.

Show description

Download e-book for iPad: Sozialethische Dimensionen in Europa: Von einer by Hermann Schoenauer,Heinrich Bedford-Strohm,Michael

By Hermann Schoenauer,Heinrich Bedford-Strohm,Michael Bünker,Ingeborg Gabriel,Martin Honecker,Serafim Romul Joanta,Martin Kastler,Ulrich H. J. Körtner,Reinhard Marx,Sylvia Losansky,Elmar Nass,Heather Roy,Andreas Schoenauer,Rudolf Uertz,Gerhard Wegner

ISBN-10: 3170242792

ISBN-13: 9783170242791

Europa ist nicht nur eine Wirtschafts- und Währungsunion, sondern in hohem Maße auch eine Gemeinschaft der politischen und sozialethischen Werte. Sie sind unverzichtbar in einer grenzüberschreitenden Union, in die jedes Land seine kulturelle Identität mit ihren vielfältigen Werten und Traditionen einbringen kann und die trotz aller Unterschiede weiter zusammenwächst. Vertreter der Sozialethik aus dem katholischen, dem orthodoxen und dem evangelischen Bereich erschließen die jeweiligen Grundzüge und Schwerpunkte und entwickeln zukunftsträchtige Perspektiven für Europa. Für den Weg der europäischen Länder in ihrer Vielgestaltigkeit zu einer wirklich humanitären und sozialgerechten Gemeinschaft sind Innovationen auch aus christlicher und ökumenischer Perspektive notwendig. Sie fördern in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft die konkrete Gestaltung einer Gesellschaft für soziale Gerechtigkeit, für den sozialen Frieden, für Bildungsgerechtigkeit und für einen ökonomischen Ausgleich in der Marktwirtschaft. Im Fokus stehen nicht zuletzt auch die arbeitsrechtlichen Kriterien der Kirchen im Blick auf die europäischen Vorgaben und die Bereitschaft zu einem offenen conversation mit dem Islam. Die Beiträge in diesem Buch geben Anstöße und Anregungen zu weiteren Überlegungen und konkreten Schritten.

Show description

New PDF release: Wer mein Wort hat, der rede treu mein Wort: Predigen und

By Rainer Schmitt

ISBN-10: 3735713661

ISBN-13: 9783735713667

Die hier veröffentlichte Auswahl von Predigten und Andachten zu Texten des Alten Testaments umspannt einen Zeitraum von mehr als vier Jahrzehnten und konzentriert sich auf die Schwerpunkte im Berufsleben des Autors. Das als Titel ver-wendete Wort aus Jeremia 23,28 battle ihm dabei stets Erinnerung an die dem Prediger anvertraute Gabe und die damit verbundene Aufgabe. Zahlreiche weitere Andachten und Predigten des Autors zu alttestamentlichen Texten finnden sich in seinen Büchern: Über-Lebens-Mittel – „…dass die Schuld nicht bleibt und der Tod nicht siegt“, Neuendettelsau 2003 Deine Gerechtigkeit steht wie die hohen Berge. Oberstdorfer Andachten (erscheint 2015)

Show description

Download PDF by Renate Brandscheidt,Christine Görgen,Mirijam Schaeidt,Werner: Hiob: Gott - Mensch - Leid (German Edition)

By Renate Brandscheidt,Christine Görgen,Mirijam Schaeidt,Werner Schüßler

ISBN-10: 3429038170

ISBN-13: 9783429038175

Wie sind das Unheil und das Böse in der Welt mit der Vorstellung eines allmächtigen und allgütigen Gottes zu vereinbaren? Auf diese "Hiobsfrage" geht der Band aus unterschiedlicher Perspektive ein.
Renate Brandscheidt behandelt die im Hiobbuch dargebotenen Formen der Auseinandersetzung mit dem unschuldigen Leiden sowie der Suche nach Trost.
Werner Schüßler geht dem philosophischen Ringen um diese Frage nach, um schließlich Denker vorzustellen, die ihre eigene philosophische place im Hiobbuch allegorisch ausgedrückt sehen.
Christine Görgen sucht im Rückgriff auf Viktor E. Frankl aufzuzeigen, dass es dem Menschen trotz Leids immer noch möglich ist, Sinn zu finden und zu verwirklichen.
Mirijam Schaeidt nähert sich dem Hiobbuch vom Osterereignis her als Geschichte einer Befreiung, welche nie durch Verdrängung, sondern nur durch die Annahme der uns bedrängenden Realitäten geschieht.

Show description